facebook  Facebook

Presseerklärung zu den Hebungsrissen

Die vorliegenden neuen Informationen machen Ihr Kommen zu einem separaten Pressetermin nicht erforderlich. Die bereits angekündigte Pressekonferenz für den Monat Mai am Donnerstag, den 24. Mai 2012, findet somit nicht statt.

Die Höhenmessungen des Landratsamtes werden im Laufe dieser Woche ausgeführt und die abschließenden Auswertungen und die Erstellung des Hebungsbuckels werden daher erst zur Pressekonferenz im Juni vorliegen.

Die erste Betrachtung einzelner Referenzpunkte ergab eine weiterhin rückläufige Tendenz der Hebungsgeschwindigkeit. Einige dieser Punkte wiesen zum 9. Mal in Folge abnehmende Tendenzen auf.

Aus Sicht von badenova sind in Kürze Nacharbeitungen an den Dehnungsbögen im Bereich des Brunnens auf dem Marktplatz und in der Rathausgasse erforderlich. Diese werden Stand heute in den letzten beiden Juniwochen ausgeführt.

An den Gebäuden sind nach wie vor ständig Reparaturarbeiten notwendig, insbesondere an Bodenbelägen sowie im Bereich von Fenstern und Türen.

Wir laden Sie schon heute zur nächsten Pressekonferenz ein, die am 28. Juni 2012 im Ratssaal des Rathauses stattfindet.

Staufen, den 23.05.2012

 Druckversion