Thommie Bayer & Friends
Lesung, Musik und Nonsens
mit Thommie Bayer, Bernhard Lassahn und Thomas C.Breuer

Montag 16.10.06  20.00 Uhr   Spiegelzelt

Zur Kartenbestellung...

Veranstalter:17. Kulturwoche: SPIEGELBILDER
Veranstaltungsort:

Spiegelzelt

Datum:Montag  16.10.06  20.00 Uhr
Sonstiges:Dauer: 90 Min.(mit Pause)   16,-/erm. 13,- Euro

„...dann drehte sich alles schneller: Rock’n Roll, Hippies, Pubertät, Liebe, Aufruhr – ich ging ohne Abitur von der Schule, spielte Gitarre später Schlagzeug in verschiedenen Bands, begann an der Kunstakademie Stuttgart Malerei zu studieren... Tourneen mit eigener Band, kleine und mittlere Hits, dann noch Kabarett, Romane und Kurzprosa, Sketche und Glossen für Rundfunk, Drehbücher fürs Fernsehen und Kino...

Thommie Bayer ist Musiker, Maler und erfolgreicher Schriftsteller (zuletzt: Die gefährliche Frau, 2004, Singvogel, 2005) und Drehbuchautor (Tatort „Brandwunden“ mit Sabine Postel,  ZDF-Fernsehspiel „Andrea und Marie“ mit Iris Berben und Hannelore Elsner, „Pommery und Putenbrust“, ZDF 2002 mit Armin Rohde und Katharina Thalbach). Jetzt hat er seine Freunde auf die Bühne des Spiegelzeltes nach Staufen geladen...

Bernhard Lassahn wurde 1951 in Coswig an der Elbe geboren, bereiste die Welt und lebt seit etwa 30 Jahren vom Schreiben – und dafür.  Die Bücher des Wahlberliners gelten als humoristisch, Robert Gernhardt nannte ihn daher „den Neuen Milden“. Für Kinder hat er schon über 20 Bücher geschrieben. Am bekanntesten sind die Geschichten vom Käpt’n Blaubär und Hein Blöd. Zusammen mit Walter Moers und Rolf Silber wurde die erste Serie von Seemannsgarn 1990 in der ‚Sendung mit der Maus’ vom Stapel gelassen. Inzwischen sind einige seiner Geschichten so bekannt wie Märchen.

Thomas C.Breuer, geboren 1952 in Eisenach, lebt als freier Schriftsteller in Rottweil, Heidelberg und unterwegs, von wo aus er zu Auftritten in Deutschland und die Schweiz startet. Der Autor von über 20 Büchern (Paradies etc., 2002, Schweizfahrer, 2005) wildert seit fast 30 Jahren recht erfolgreich im Kabarettrevier, schreibt Reisereportagen (SZ und Amerika-Journal) und macht seit Jahrzehnten Radio (WDR und SWR). Im TV ist er seltener zu beäugen „und selbst da ist das Credo, nur in Sendungen aufzutreten, die man sich selbst freiwillig ansehen würde, schwer durchzuhalten“ 

Dauer: 90 Min.   16,-/erm. 13,- Euro

Zur Kartenbestellung... 

 Druckversion