Das Event und das Nichts

Prof.Dr.Klaus Theweleit
Das Event und das Nichts
Vortrag: Capitalism now

 

zum Kartenkauf ...

Veranstalter:

Statdt Staufen/Kulturreferat

Veranstaltungsort:

Stubenhaus
am Marktplatz

Datum:

Sonntag, 19.10.08, 16.00 Uhr

Sonstiges: 50 Min.
5,- €

Klaus Theweleit über den Einzelnen und die Masse, den Event und eine Aufmerksamkeitskultur auf allen Ebenen: Ich schreie, also bin ich.

Klaus Theweleit, Literaturwissenschaftler, Kulturtheoretiker und Philosoph, wurde 1942 in Ostpreußen geboren, heute Nesterow, Russland.
Er studierte Germanistik und Anglistik in Kiel und Freiburg und schrieb 1977 seine Dissertation über die „Freikorpsliteratur und den Körper des soldatischen Mannes“, die Grundlage für das Buch „Männerphantasien“, das ihn berühmt machte.

Theweleit lebt in Freiburg und hat Lehraufträge in Deutschland, den USA, der Schweiz und Österreich. Er lehrt u.a. am Institut für Soziologie der Universität Freiburg. Seit 1998 ist er  Professor für Kunst und Theorie an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.

2003 erhielt er den Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay.

zum Kartenkauf ...
 Druckversion