Kinderveranstaltung

Die Zauberbühne
Lotta zieht um
Handpuppen- und Zaubertheater für Kinder ab 4 J.

Freitag, 12.10.07,  16.00 Uhr, Öffentliche Bibliothek im Faust-Gymnasium

zum Kartenkauf ...

Veranstalter:18. Kulturwoche:
Die beste aller Welten
Veranstaltungsort:Öffentl. Bibliothek im Gymnasium
Datum:Freitag, 12.10.07, 16.00 Uhr
Sonstiges:Dauer: 50 Min. 3,- Euro
Die Zauberbühne von Christoph Frank präsentiert schon seit mehr als 5 Jahren erfolgreich und in 2007 besonders oft "Lotta zieht um", basierend auf den literarischen Vorlagen von Astrid Lindgren, die in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre.
Die Zauberbühne ist ein 1983 entstandenes Zauber- und Puppentheater. Christoph Frank, Heilerzieher, Erzieher und jahrelanger Leiter eines Kindergartens, arbeitet heute als freischaffender Künstler und Seminarleiter und ist Mitglied beim „Verband Deutscher Puppentheater" (VDP), beim „Magischen Zirkel Deutschland" (MZvD) und des Sektors Kunst der Internationalen Akademie der Wissenschaften (AIS) San Marino. 

Erst träumt Lotta davon, dass Jonas und Mia Maria ihren Teddy gehauen haben und dann soll sie auch noch einen kratzendem und piekenden Pullover anziehen. Das ist zuviel für Lotta, und vor Wut zieht sie zu Hause aus. Allerdings nur zu Tante Berg ins Nachbarhaus, damit sie sehen kann, wie traurig Mama und Papa sind, weil Lotta nicht mehr da ist.

zum Kartenkauf ...
 Druckversion