facebook  Facebook

Die Förderungen durch die Bürgerstiftung

Geförderte Projekte 2016
Je 1000,- Euro erhielten der Förderkreis der Thaddäus-Rinderle-Schule, der Förderkreis des Faust-Gymnasiums und der Turnverein 1895 Staufen e.V. für die Unterstützung der örtlichen Schulen bei der Umsetzung des Ganztageskonzepts.

Geförderte Projekte 2015

Je 1000,- Euro erhielten der Verein Staufener Tafel, der Verein Altenwohnheim und Altenpflegeheim Staufen und die Hospizgruppe Südlicher Breisgau für ihr soziales Engagement.

Geförderte Projekte 2014
Je 1000,- Euro erhielten das katholische Seniorenwerk St. Martin Staufen und der evangelische Seniorenkreis Staufen-Münstertal, je 500,- Euro erhielten das katholische Altenwerk St. Agatha Grunern und die katholische Seniorengemeinschaft St. Vitus Wettelbrunn für die Unterstützung und Förderung ihrer Seniorenarbeit.

Geförderte Projekte 2013
Je 1000.- Euro erhielten zwei ehrenamtlich auch im Landschafts- und Naturschutz tätige Staufener Vereine für ihr jeweiliges Engagement unter dem Stiftungsmotto „Umwelt und Naturschutz“.
1.Projekt: Arbeiten des Schwarzwaldvereins, Ortsgruppe Staufen-Bad Krozingen
Ziel: Pflege und Erhaltung von Wanderwegen auf der Gemarkung Staufen
2. Projekt: Arbeiten der Bürgerinitiative Umweltschutz Staufen
Ziel: Pflege von Flora und Fauna auf der Gemarkung Staufen´

Geförderte Projekte2012
Je 1000.- Euro erhielten drei ehrenamtlich im Kulturbereich tätige Staufener Einrichtungen für ihr jeweiliges Engagement unter dem Motto „ Kultur pur“:
1. Projekt: Training im Kinder- und Jugendzirkus Faustino
Ziel: Förderung ehrenamtlicher und qualifizierter Trainingsarbeit mit bis zu 30 Kindern und Jugendlichen von 8 bis 18 Jahre.
2. Projekt: Kulturarbeit des Fördervereins Auerbachs Keller-Theater e.V.
Ziel: Unterstützung der Aufführungen des eigenfinanzierten Kellertheaters mit Lichttechnik und Requisiten.
3. Projekt: Renovierung der Fark’schen Werkstatt durch Staufener Stadtbild e.V.
Ziel: Erhaltung und Inbetriebnahme der Antriebstechnik eines denkmalgeschützen Industriedenkmals des frühen 20.Jahrhunderts.

Geförderte Projekte 2011
Je 1.000,- Euro erhielten drei ehrenamtlich arbeitende Staufener Einrichtungen für ihre Jugendarbeit:
1. Projekt: Trainingsgeräte für die Jugendabteilung des FC 08 Staufen e.V.
Ziel: Förderung des Kooperationsgedankens zwischen dem FC 08 Staufen e.V. und dem FC Grunern-Wettelbrunn e.V. am geplanten neuen Standort in Grunern.
2. Projekt: Trainingsgeräte für die Jugendabteilung des FC Grunern-Wettelbrunn e.V.
Ziel: Förderung des Kooperationsgedankens zwischen dem FC Grunern-Wettelbrunn e.V. und dem FC 08 Staufen e.V. am geplanten neuen Standort in Grunern.
3. Projekt: Nachwuchsarbeit in der Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Staufen
Ziel: Förderung zusätzlicher attraktiver Angebote in der Nachwuchsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Staufen.

Geförderte Projekte 2010
Je 1.000,- Euro erhielten zwei ehrenamtlich arbeitende Staufener Einrichtungen aus dem Sozialbereich:
1. Projekt Trinkbrunnen für die Werkrealschule des Arbeitskreises Familienfreundliche Stadt Staufen
Ziel: Schülerinnen und Schüler können stilles oder kohlesäurehaltiges Staufener Brunnenwasser in ihre Trinkflaschen füllen.
2. Projekt Staufener Tafel e.V.
Ziel: Die logistische Arbeit (Transport gespendeter Lebensmittel) wird durch einen Reparaturbeitrag für den Kühlwagen unterstützt.

Geförderte Projekte 2009
Je 1.000,- Euro erhielten drei ehrenamtlich arbeitende Staufener Bürgervereine unter dem Motto: "Drei Teilorte - ein Stiftungsgedanke"
1. Projekt Katholische öffentliche Bücherei des Bürgervereins Wettelbrunn  e.V.
Ziel: Die ehrenamtlich geführte Bücherei, die allen Bürgerinnen und Bürgern offen steht, wird mit dem Förderbetrag unterstützt.
2. Projekt Historischer Waschplatz des Bürgervereins Grunern e.V.
Ziel: Der historische Waschplatz in der Schmalzgasse in Grunern wird im Rahmen ehrenamtlicher Dorfverschönerungsarbeiten wieder hergerichtet.
3. Projekt Kabinentraktsanierung des Fördervereins Alemannenbad in Staufen e.V.
Ziel: Der aus dem Jahr 1936 stammende Kabinentrakt des Alemannenbades wird in ehrenamtlicher Arbeit renoviert.

Geförderte Projekte 2008
Je 1.000,- Euro erhielten drei Staufener Einrichtungen der Jugendarbeit:
1. Projekt Kinderchor der Jugendmusikschule Südl. Breisgau e.V.
Ziel: In Zusammenarbeit mit den beiden Kirchengemeinden in Staufen wird ein Chor für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren aufgebaut.
2. Projekt Musikinstrumente des Fördervereins der Jugendmusikschule Südl. Breisgau e.V.
Ziel: Jedes Kind erlernt ein Musikinstrument. Wenn sich Eltern die Gebühren nicht leisten können, übernimmt sie der Förderverein.
3. Projekt Jugendbetreuung des Sozialdienstes katholischer Frauen.
Ziel: Zusätzliche Angebote für bildungsbenachteiligte Jugendliche in Zusammenarbeit mit Schule und ehrenamtlichen Helfern.
 Druckversion