facebook  Facebook



27. Kulturwoche Staufen 2016

Josef Hader "Hader spielt Hader"

Josef Hader ist Kabarettist, Schauspieler und Autor – der österreichische Vorzeigesatiriker! Für „Hader spielt Hader“, eine Art Best-Of Programm,  hat der vielfach ausgezeichnete Künstler aus seinen letzten fünf Programmen Teile herausgenommen und zu kleinen Monologen geformt. Und er gibt auch zu, dass er gestohlen hat. Doch kommt es darauf an? Bei dem guten Verhältnis von Täter und Opfer…

Donnerstag  6.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen



 

The Shoo-Shoos: "Trouble in Moose Lake"

Eine hochmusikalische Show mit einfallsreicher Choreographie und einer schrägen Story in der Idylle der amerikanischen Provinz. Die sechs Freunde bemühen sich redlich, mit dem einfachen Landleben, den neuen Nachbarn und dem volkstümlichen Dresscode zurechtzukommen. In ihren Koffern haben die Shoo Shoos  jede Menge Charme, wundervolle Swingmusik und ländliche Kleidung mitgebracht - sowie ein dunkles Geheimnis!
Zur Einstimmung: Das Manfred Fuchs Trio mit Gypsy Swing.

Freitag  7.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen

Jörg Knör: "Filou! Mit Show durchs Leben"

Als Parodist schlüpft der Mann mit fast erschreckender Präzision in über 67 Prominente und jetzt begeistert er mit seinem mittlerweile 15. Bühnenprogramm. Der „Filou“ nimmt uns mit auf seinem fast 40-jährigen Weg vom Klassenkasper zum Entertainer und zeigt uns die wahren Geschichten über Promiwelt und Showbusiness. Alles, was er bisher nur einigen Wenigen nach den Shows beim „Belohnungs-Bier“ an der Hotelbar erzählt hat. Und jetzt Ihnen!

Samstag  8.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen




 

Gospelchor Todtnau und Malcolm Green: "Halleluja"

Ein Benefizkonzert für den Staufener Spitalfonds. Dirigent: Herbert Kaiser, Solist: Malcolm Green.
Unterstützt von den Stadtwerken MüllheimStaufen.

Sonntag  9.10.16, 11.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen
 

Günter Fortmeier: "Hands up Comedy"

Indisches Schattenspiel und Bauchredekunst, geniales Figuren- und Handtheater mit dem Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2016! Da geh ich hin.

Sonntag  9.10.16, 17.00 Uhr, Bürgersaal Wettelbrunn

The Cast - die Opernband: "Oper macht Spaß"

Frischer Wind in der Opernwelt: Sechs junge Vokalartisten aus Neuseeland, Kanada, USA und Deutschland inszenieren klassische Werke mit Charme, frischen Ideen und glockenklar geschulten Opernstimmen. Das Ergebnis: Gesang und klassische Musik auf weltweitem Spitzenniveau, verbunden mit der Atmosphäre eines Clubkonzerts.

Sonntag  9.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen


Quintetto Querceto & Michel Ludwiczak „Tango Tango Piazzolla“

Die Tangokompositionen Piazzollas gelten als nicht tanzbar. Umso mehr freuen wir uns, dass wir das renommierte Tanzpaar Sayaka Higuchi und Joscha Engel aus Wien gewinnen konnten, Piazzollas Musik in speziell für das Quintetto Querceto erstellten Arrangements des argentinischen Komponisten Oscar Escalada auch tänzerisch zu interpretieren. Eine Premiere! Im Anschluss findet ab 22.00 Uhr eine Milonga (Tango-Ball) statt.

Montag  10.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen

Robert Kreis „Manche mögen‘s Kreis“

Kabarett, Musik und Entertainment der Goldenen Zwanziger. In Form einer “Bühnografie“, lässt der charmante Künstler zahlreiche Erinnerungen Revue passieren und malt mit Hilfe einzigartiger musikalischer Perlen der Weimarer Zeit ein buntes, schillerndes Bild seines bisherigen Lebens.

Dienstag  11.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen

Bernd Kohlhepp & Cremant-Sisters: Hämmerle privat

Der schräge Schwabe mit den gefährlichen Geistesblitzen hat es in sich: Kohlhepp ist Hämmerle! Und der Tausendsassa ist auch Sänger, Entertainer, Charmeur und Improvisator unter einem Hut. Ohne Hut dabei: sein charmanter Backround-Chor, die stimmgewaltigen Ladies der Cremant-Sisters.

Mittwoch  12.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen

Carrington & Brown „Dream a Little Dream“

Ein Trio mit wahrlich kosmopolitisch strahlendem Charme! Staubtrockenes Understatement, wenn die beiden  britischen Wahlberliner und ihr Cello Joe sich liebevoll den Marotten widmen, denen sie sich als Kultureinwanderer im deutschsprachigen Raum ausgesetzt sehen.

Donnerstag  13.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen


Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys „Let’s Misbehave - Nonsens für Bildungsbürger“

1995 gründete der renommierte Schauspieler und Musiker Ulrich Tukur die demokratische Tanzkapelle „Die Rhythmus Boys“, deren musikalische Könnerschaft und optische Attraktivität alles in den Schatten stellt, was je auf einer Bühne zu sehen und zu hören war. Ihre große Fan-Gemeinde aber hat sich „die älteste Boygroup der Welt“ über die Jahre hinweg live auf der Bühne erarbeitet: mit flotten Swing- und Jazz-Rhythmen in gut gelaunten Melodien, durch erstklassigen Refraingesang - und durch ironisch-anarchische Unterhaltung. Vorneweg Ulrich Tukur, ein begnadeter Entertainer mit skurrilen Conferencen und einer Prise Dadaismus.

Freitag, 14.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen

Lisa Fitz „Weltmeisterinnen… gewonnen wird im Kopf“

Bayerische Powerfrau und politischer Freigeist: Lisa Fitz lässt seit mehr als 35 Jahren mit Polit- und Gesellschaftskritik sowie einem unkonventionellen Lebensstil aufhorchen. Jetzt ist die vielfach ausgezeichnete Queen of Kabarett mit ihrem aktuellen Programm unterwegs: Was verbindet die Putzfrau Hilde Eberl, die Feministin Inge von Stein, die CSU-Abgeordnete Gerda Wimmer und Geheimagentin Olga Geheimnikowa? Wir werden es erfahren.

Samstag  15.10.16, 20.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen


Freiburger Puppenbühne: Goethes Faust

Das erfolgreichste deutsche Theaterstück als Puppenspiel für Erwachsene. Mit energiegeladener Musik, Lightshow, Projektionen und Schattenspiel - eine hochgradig spannende und actionreiche Inszenierung am Originalschauplatz!

Donnerstag, 20.10.16 und Freitag, 21.10.16, 20.00 Uhr, Stubenhaus (Am Marktplatz)


Ennio Marchetto „The Living Paper Cartoon“

Der sympathische Venezianer ist ein Weltstar im Varieté, der mit seiner Show das Publikum in über 70 Ländern verblüfft und verzaubert. Und alles Pappe und Papier!

Sonntag  16.10.16, 19.00 Uhr, Spiegelzelt Staufen

Yayas Klangtheater

Begeisterndes Musik- Mitmachtheater für Kinder ab 4 J.

Montag  17.10.16, 16.00 Uhr, Öffentl. Bibliothek (am Faust-Gymnasium)
Kontakt:kultur@staufen.de
 Druckversion