facebook  Facebook

Kulturwoche 2009 
Die 20. Jubiläums - Kulturwoche

Grußwort 
Kulturwoche 2009 

In diesem Jahr wird die Staufener Kulturwoche 20 Jahre alt und wir laden Sie herzlich zu dieser Jubiläumsveranstaltung ein.
Hervorgegangen aus den Baden-Württembergischen Literaturtagen, die 1989 in Staufen stattfanden, stand die Kulturwoche Jahr für Jahr unter einem anderen Motto und beschäftigte sich mit wechselnden Themen. Theateraufführungen, Lesungen, Kabarett, Konzerte, Filme, Tanz und Vorträge haben sich jeweils mit diesem Thema beschäftigt – vom „Golem. Mensch und Maschine“ 1991 bis zum „Tanz ums Goldene Kalb“ im letzten Jahr.

Auch Bleibendes entstand durch die Kulturwoche. So 1994 das Labyrinth am Stadtsee, als das Festival Facetten der deutschen Romantik beleuchtete („Die Blaue Blume“) oder als während der Kulturwoche „Frühnebel“, die die Kelten, Römer und Alemannen zum Thema hatte, der Keltische Baumkreis am Waldparkplatz Grunern angelegt wurde.

Zum diesjährigen Jubiläumsfestival haben wir überwiegend Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die schon einmal Gast der Kulturwoche waren und vom Publikum besonders gefeiert wurden.

Wir wünschen allen Staufenern, Besuchern und Gästen unterhaltsame und anregende Stunden in der Fauststadt. 

Germar Seeliger, Kulturreferent
Michael Benitz, 
Bürgermeister


Aufgrund der Unterstützung durch unsere Sponsoren konnten wir auch in diesem Jahr wieder das historische Spiegelzelt aus Belgien anmieten – dafür ein herzliches Dankeschön!


INEOS Films GmbH
Matthias Warnig, Staufen
Schladerer - Alte Hausbrennerei GmbH
Sparkasse Staufen-Breisach
Volksbank Staufen eG
Pianohaus Lepthien
Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin, Laufen
Tent Event GmbH, Freiburg
Schneider Laborplan Staufen
 Druckversion